Tschüss Wales, Tschüss England

Wir sind mittlerweile wieder zuhause angekommen, Zeit also, nochmal einen Blick zurückzuwerfen. Nachdem wir ja in Bristol ziemlich Kilometer runtergelaufen sind, um die ganzen Grafittis zu suchen und zu finden, waren wir schon recht k.o. am Abend. Aber es hieß auch, langsam die Taschen wieder in Ordnung zu bringen und alle Klamotten und Mitbringsel zusammenzuklauben…

Durstige Autos und Straßenkunst

So, nun ist der Urlaub fast schon wieder rum. Doch den letzten Tag hier in Bristol haben wir nochmal ordentlich genutzt. Doch vorab noch ein kurzer Rückblick auf gestern, wo wir unter anderem bei der Tintern Abbey waren. Also los geht´s – und klar, unser Missgeschick wird dann auch Gegenstand des Artikels 🙂 Fangen wir…

Farbbomben im trüben Grau

Wir haben zwischenzeitlich sowohl Pembrokeshire verlassen, und auch Cardiff/Newport liegen hinter uns, da wir heute schon Samstag haben. Da wir aber gestern Abend nicht mehr geschrieben haben, gibts jetzt wieder eine kurze Zusammenfassung der letzten zwei Tage. Vielleich auch drei. Fangen wir einfach mal an mit der Abfahrt von Pembrokeshire nach Newport. Wir waren ja…

Die Erfinder des Wingsuits

Ihr wolltet schon immer mal die Erfinder des Wingsuits kennenlernen? Kein Problem – ein bisschen weiter unten im Text stell ich sie auf jedenfall vor! Doch vorab lasst uns doch nochmal schauen, was gestern noch so auf dem Plan stand. Doch Stop, wir können durchaus noch kurz erwähnen, dass wir in unserem B&B die ersten…

Mehr Meer

Guten Abend oder morgen zusammen, Nachdem wir gestern Abend noch lange dem Toben der Wellen vor unserem Fenster zugehört hatten, klingelte der Wecker heute ein bisschen später, so dass wir erst um 9 beim Frühstück auftauchten. Gestärkt mit Eiern, Toast, Joghurt usw… checkten wir aus und fuhren in die Innenstadt, wo wir uns im Nieselregen…

Burgfäuleins und Flugakrobaten

Guten Abend/Morgen, wir sind grade noch von einer Sonnenuntergangsfotosession am Strand zurück, sitzen in unserem Zimmer in einem kleinen Innenbalkon, da fällt mir grad das richtige Wort nicht ein, und schauen bei einem Feierabendbierchen und dem letzten Tageslicht aufs Meer. Ganz toll: Der Satz ist so verschachtelt wie als wäre er von einem Anwalt geschrieben,…

Typisch englisch…

Guten Morgen zusammen, nun sind schon wieder ganze zwei Tage rum, Zeit kurz zu berichten, wie was wo und überhaupt. Also let’s go. Vorab, mit unserem Flug und dem Hinkommen zum Flughafen hat alles bestens geklappt. Aber erstaunlich, was morgens um die unchristliche Zeit schon so los ist im Zug 😎😎 Also, nachdem wir unseren…

Helo Cymru, edrychwn ymlaen at eich gweld!

Uiuijuijui – guten Abend zusammen! Ich seh sie, die drei Fragezeichen in Deinem Gesicht. Aber keine Sorge, ich bin für schnelle Aufklärung zu haben – und so könnte die Headline wohl wie folgt im Deutschen klingen: „Hallo Wales, wir freuen uns auf Dich!“ Aber das ist natürlich nicht zu 100 % sicher. Sicher bin ich…

Stürmischer Abschied

Nun ist es wohl soweit, der Urlaub neigt sich dem Ende und wir mussten uns gestern mehr oder weniger von unserem Häuschen in Südisland verabschieden. Schon als ich die Bilder des Hauses machen wollte, stürmte es so dolle, aber hab´s hinbekommen. Doch bevor es dann wirklich los ging, brachten wir das Haus noch in Ordnung…

Von Haien und Omas

Heute stand Regen auf dem Plan – doof, doch wir machten uns dennoch auf den Weg, auch wenn unser anvisiertes Ziel für heute eigentlich für schönes Wetter gedacht war. Doch bereits als wir aufstanden, konnten wir die umliegenden Berge um das Haus wieder nicht sehen, so das klar war, dass wir heute wohl einen wettertechnisch…